Von allen Wissenschaften interessiert mich die Biologie am meisten. Sie ist die Lehre des Lebens und gibt Auskunft über sämtliche Lebensprozesse innerhalb eines Individuums sowie den Interaktionen zwischen mehreren Individuen untereinander und mit ihrer Umwelt. Warum ist Biologie interessant? Nun ja... lesen Sie weiter, vielleicht kann ich Sie ja für die Thematik begeistern…

…Wer sich mit Biologie befasst, wird bald merken, dass es in diesem Fach um weitaus mehr geht, als um die Zellteilung oder ums Beobachten von Pflanzen und Tieren. Biologie ist vielmehr eine Wissenschaft, die das Leben im Allgemeinen beschreibt und uns auch einen Einblick in uns selbst ermöglicht. Wer biologische Prozesse gut versteht, der versteht auch seine Mitmenschen und sich selbst besser. Wir unterscheiden uns kaum von anderen Lebewesen. Auch wir müssen Nahrung aufnehmen, zusehen, dass wir überleben und uns reproduzieren, damit unsere Spezies nicht ausstirbt – Alle anderen Lebewesen, egal ob Pflanze, Pilz (NEIN! Pilze sind KEINE Pflanzen), Tier oder Mikroorganismus (Bakterien und so…) machen dasselbe.

Die Molekularbiologie erforscht Prozesse auf molekularer Ebene. Hier werden die Entstehung von Krebszellen, Erbgänge, Funktionen von Proteinen usw. erforscht. Wer weiß, wie und warum eine Krebszelle entsteht, kann sie auch besser bekämpfen. Für eine angemessene Behandlung von Infektionskrankheiten oder physiologischen Krankheiten ist auch das Verständnis der Krankheit essentiell. Des Weiteren hilft uns die Biologie in der Landwirtschaft, ökologisch günstige Bewirtschaftungsmaßnahmen zu treffen, damit eine Koexistenz mit anderen Arten gewährleistet ist und die Schäden in der Umwelt so gering wie möglich gehalten werden können. Warum ist dies so wichtig? Weil wir eben auch nicht mehr, als ein Teil des Ökosystems sind und Störungen, die wir selbst verursachen auch wiederum negative Folgen für uns haben können.

Von der Natur können wir jede Menge lernen. Sie ist unser oberster Lehrmeister, der uns erschaffen und geformt hat. Die Natur und das Leben besser zu verstehen bedeutet besser zu leben.

 

Wenn Sie beabsichtigen, sich besser in die Biologie einzulesen kann ich Ihnen  die folgenden Bücher empfehlen, welche jeder Biologieinteressierte besitzen sollte:

-Pearson, Biologie. Ein sehr umfassendes Werk, welches verschiedene biologische Prozesse  umfassend und verständlich erklärt.
(auf Amazon anschauen: http://amzn.to/29gADsD )

-Purves, Biologie. Ebenfalls eine sehr ausführliche Arbeit, welche einen guten Überblick verschafft aber auch ins Detail geht.
(auf Amazon anschauen: http://amzn.to/29hIEMl ) 

-Biologie, kompakt für Dummies. Lassen sie sich nicht vom Titel erschrecken. Ich habe das Buch zu Beginn meines Studiums gekauft, um mir einen Überblick zu verschaffen. Im Laufe des Studiums konnte ich immer wieder nützliche Informationen aus dem Buch herauslesen. (auf Amazon anschauen: http://amzn.to/29eeE06 ) 

Interessieren Sie sich für meine Themen?
Tragen Sie Ihre Emailadresse unten ein und erhalten zukünftig kostenlos meinen Newsletter mit spannenden Artikeln, rund um die Themen dieser Seite :-)


          

 

Nach oben